Artikel
13 Kommentare

#AutorenHautnah-Battle

Du bestimmst, wer gewinnen wird!

Die Fantasy Autorinnen Ally J. Stone und Katharina Groth haben es gewagt und sich als Erste dem #AutorenHautnah-Battle gestellt – und jetzt seid ihr dran. Entscheidet, wer von den beiden die lustigsten, berührendsten oder fantasievollsten Antworten gegeben hat und gewinnt für Eure Autorin ein Überraschungspäckchen.

Aber auch ihr dürft Euch freuen. Unter allen, die auf dieser Seite abgestimmt haben, wird ebenfalls ein Überraschungsgewinn verlost.

Und schon geht es los

Wir möchten sehen, was du siehst. Mache ein Foto, entweder von einem winzigen Detail in deiner Nähe oder irgendetwas anderem, auf das du von deinem Platz aus gerade schaust.                                                                                                                                                                                                                                             

Alice2

Ally J. Stone

 

 

 

 

 

 

 

 


Katharina Groth

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Nächstes einige Fragen die Ihr so schnell wie möglich beantworten sollt:
Machst du morgens dein Bett?
Ally J. StoneJa              

Katharina Groth Ja, gezwungenermaßen, da meine Katzen sonst alles in Beschlag nehmen. Ohne Tagesdecke, würde ich die Nächte auf einem Bett aus Haaren verbringen.
Der Lieblingsbelag auf deiner Pizza ist?
Ally J. Stone – Chicken Curry

Katharina Groth Thunfisch, Zwiebeln und Oliven
Kannst du die Telefonnummer deiner besten Freundin rückwärts aufsagen?
Ally J. Stone Das kann ich nicht mal vorwärts 😀

Katharina Groth Ich gestehe: ich bin der absolute Telefonmuffel. Selbst meine Besten bekommen mich nur selten als Telefon, eher noch stehe ich plötzlich persönlich bei ihnen vor der Tür. Also nein, Telefonnummern sind bei mir eher flüchtig.

Nenne 5 Gegenstände, die völlig unnütz sind, die du aber zu gerne hättest.
Ally J. Stone – Quad, Funkooos und bei all meinen anderen Wünschen rede ich mir zuversichtlich ein, dass sie alle einen total guten Nutzen haben.

Katharina Groth  ein Plüscheinhorn, wie ich es auf der Leipziger Buchmesse gesehen habe; einen Speicherstick in Form eines Minions (gut der wäre nicht vollkommen unnütz); buntes Geschirr (auch das hat irgendwo einen Nutzen, aber wahrscheinlich würde es etwas Schlichteres auch tun ;-); einen Kugelschreiber, der wie eine große Feder aussieht; einen Katzenkorb in Form eines Turnschuhs

Auf was würdest du eher verzichten? Lippenstift, Deo, Kaffee, Unterwäsche
Ally J. Stone – Kaffee (mag ich ohnehin nicht)

Katharina Groth – Eindeutig Lippenstift. Ich trage so gut wie gar keinen, weil ich dann ständig das Gefühl habe, dass er verwischt.

Fotoshooting die Zweite!
Schreibt eine Zeile aus deinem Lieblingssong auf. Und mach ein Foto. Du darfst jedoch nicht auf Papier schreiben.

Ally J. Stone

Ally J. Stone

 

Katharina Groth

Katharina Groth

 

 

 

Ich liebe Alliterationen. Schreibe für uns eine Alliteration mit M. Je länger, desto besser, aber es muss Sinn ergeben.

Ally J. Stone –Meine Mama meinte mal, mickrige Mäuse mit megamäßigen Mutantenpfoten mögen Merkspiele mit Murmeln.

Katharina Groth Herrje, da erwischst du mich jetzt aber eiskalt. Okay, ich versuche es!

Manuskripte mit maliziösen Machenschaften, mit märchenhaften Mächten, mutigen Matadoren, meuternden Mitbewerbern, machen Mordsspaß.

 
Zum entspannen wieder ein Foto. Du kannst wählen zwischen einem Bild von: deinen Lieblingsschuhen, deinem Lieblingspyjama, deinem Lieblingsstift.

Ally J. Stone

Ally J. Stone

 

 

Katharina Groth

Katharina Groth

 

Wortpaare bilden. Schnell und ohne nachzudenken.
Ally J. Stone

Lippen – Kuss
Brennnessel – Aua
Enten – Schwan (häh? xD)
Deutschland – Fußball
Donald Trump – weg!
Wasserfall – Urwald
Wunsch – Leerlauf (kein Wort gefunden – interessant :O )

 

Katharina Groth

Lippen – rot
Brennnessel – Schmerz
Enten – Brot
Deutschland – Zuhause
Donald Trump – Wut
Wasserfall – Entspannung
Wunsch – Schreiben

Als Nächstes kommen wieder einige völlig normale Fragen:
Hättest du Lust einmal Niespulver auszuprobieren?

Ally J. Stone – Nein

Katharina Groth Oh ja allerdings, tatsächlich habe ich das noch nie.

Fährst du gerne Achterbahn?
Ally J. Stone – Nein! >.<

Katharina Groth – Da ich recht ausgesprägte Höhenangst habe, muss ich die Frage mit Jein beantworten. Ich mag es gerne schnell und habe auch kein Problem mit Schwindel, aber wenn es am Anfang nach oben geht …

Beschreibe dich selbst mit 80 Jahren.
Ally J. Stone – Immer noch fit, in einer liebevollen Beziehung und vermutlich immer noch Autorin mit Leidenschaft. Nur langsamer als heute.

Katharina Groth – Gefärbte Haare, gepflegt, bereist, tätowiert.

Auf welchen deiner Sinne könntest du am ehesten verzichten?
Ally J. Stone – Riechen

Katharina Groth – Tastsinn (auch wenn das jetzt ziemlich leicht dahergesagt ist, grundsätzlich natürlich auf keinen)

Nenne 5 Gegenstände, die du gerne deiner Mutter schenken würdest.
Ally J. Stone
Frührente (von mir, also dass ich es ihr finanzieren kann)
Einen gemeinsamen Urlaub
Einen schönen Wellnesstag
Einen Familienausflug
Eine riieeesige Portion Florida-Eis

Sind alles keine Gegenstände, aber meine Mutter hält nicht so viel von Gegenständen und braucht auch nicht alles in großer Menge. Viel lieber reist sie und sammelt Erlebnisse. Und ich würde ihr nichts aufnötigen, was sie nicht haben möchte.

Katharina Groth – Ich glaube, meine Mutter ist mit Gegenständen nicht besonders glücklich zu machen. (auch gerne ein Problem an Geburtstagen) Ich würde ihr eher weniger materielle Dinge schenken wie Liebe, Glück, Gesundheit. Das mag vielleicht etwas kitschig klingen, aber wo ich gerade so darüber nachdenke: meiner Mutter würde das gefallen.

Du bist zu einer Kostümparty eingeladen. Als was verkleidest du dich?
Ally J. Stone – dieses Halloween als Harley Quinn

Katharina Groth – Als Krankenschwester 😉 Ich gebe zu, das hat auch pragmatische Gründe (so bin ich eben) Ich habe noch ein mit roter Farbe bekleckstes Outfit auf dem Dachboden hängen inklusive Stetoskop und allem drum und dran. Was soll ich sagen? Ich mag das Outfit einfach.

Traraaaa! Hier kommt das nächste Fotoshooting.
Zeichne dich selbst als Tier und mache ein Foto.

Ally J. Stone

Ally J. Stone

 

Katharina Groth

 

 

Als Letztes ist deine Kreativität als Fantasyautorin gefragt.

Bei einem Spaziergang im Park begegnest du einem silberfarbenen Kater. Neugierig folgst du ihm durch eine verborgene Pforte und findest dich in einem unbekannten Landstrich wieder. Um dich herum sind keine Straßen mehr, keine Autos, keine Häuser und auch die Pforte und der Kater sind verschwunden. Auf einmal schwebt ein quitschgelber Luftballon heran, an dessen langer Schnur ein Eierbecher samt Ei hängt. Du schnappst dir das Ei, brichst die Schale entzwei und findest darin einen Zettel. Darauf steht geschrieben: Folge dem Pfad vor dir bis zum Wasserfall. Dort musst du hinunter, um wieder nach Hause zu gelangen. Doch keine Sorge, du erhältst Hilfe. Spucke einfach in die kleinere Hälfte der Eierschalen. Anschließend darfst du dir drei Gegenstände wünschen, die dir zusammengebastelt helfen sollen, den Wasserfall hinabzukommen.

Es gilt jedoch folgende Einschränkung:

Keiner dieser Gegenstände darf mit dem Buchstaben A, E, G, B, F, H, R anfangen.

Alles Boot und Flugzeugähnliche ist verboten.

Als kleinen Bonus erhältst du eine Fliegenklatsche und eine Plastiktüte, die du aber nur benutzen sollst, wenn du sie gebrauche kannst. Ach ja. Schummeln ist erlaubt. 😉

Ally J. Stone

1. Strickleiter (seeeeehhhr lang)
2. Schwimmflossen (falls ich abrutsche)
3. Nylonanzug (falls das Wasser kalt ist, nachdem ich abgerutscht bin)

Fliegenklatsche und Plastiktüte brauche ich nicht – gibt es eigentlich ein Zeitlimit, bis wann ich zurück sein muss? Falls nicht, würde ich mich erst mal umsehen (ich bin schließlich eine Alice). Und dann wohl doch die Fliegenklatsche mitnehmen. Nur für den Fall.

 

Katharina Groth 

Also, ich habe mir ein paar Gedanken gemacht. Und da ja nicht erwähnt wird, dass ich heile unten ankommen muss, ist die Lösung eigentlich ganz leicht. Ich springe. Denn wenn eine Eierschale mir schon Wünsche erfüllt, dann ist ein einfacher Wasserfall vielleicht auch nicht einfach der, der er zu sein scheint. Die Fliegenklatsche und die Plastiktüte lehne ich dankend ab. Sei mutig und freundlich, prädige ich den Protagonisten in meinen Geschichten immer. Also ist das definitiv der Zeitpunkt um mutig zu sein und sich einfach fallen zu lassen. Manchmal ist die einfachste Lösung eben doch die Schlauste. Das hoffe ich zumindest. Falls nicht, vermache ich den Inhalt meiner Bücherregale zu gerechten Teilen an all jene, die das in diesem Moment lesen.

Ich gebe ehrlich zu, ich könnte mich zwischen den beiden nicht entscheiden. 😀

Die Regeln:

  • Dir stehen drei Punkte zur Verfügung, die du entweder alle deiner Lieblingsautorin geben oder unter den beiden aufteilen darfst.
  • Schreib unten in den Kommentar, wer, wie viele Punkte bekommt.
  • Die Autorin mit den meisten Punkten erhält ein Überraschungspaket.
  • Unter allen TeilnehmerInnen wird ein zweites Überraschungspaket ausgelost.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

 

Viel Glück Euch allen!

So ihr Lieben, die Punkte sind ausgezählt und damit hat Katharina Groth mit kleinem Vorsprung vor Ally J. Stone gewonnen. Weil ich aber beide so toll fand, bekommen sie beide in den nächsten Wochen Post von mir.

Ich habe auch die Gewinnerin unter all denen ausgelost, die sich mit einem Kommentar beteiligt haben. Gewonnen hat: Amelie S.

Herzlichen Glückwunsch!

Das nächste ‪#‎AutorenHautnah‬-Battle findet im Oktober statt.

Merken

13 Kommentare

  1. Hey was für eine tolle Idee. Es hat richtig Spaß gemacht die Antworten der Autorinnen zu lesen =)
    Meine 3 Punkte gehen an die liebe Katharina Groth. Ich fand ihre Antworten klasse und musste auch herzhaft lachen.
    Daumen hoch für diese tolle Idee liebe Elke =)

    Liebe Grüße
    Sunny

    Antworten

  2. Meine 3 Punkte verteile ich wie folgt:
    ein Punkt, un point, one point goes to
    – Ally J. Stone: für die Alliteration, das Aua und den Wolf – aber Riechen? ehrlich, dann schmeckst Du doch außer süß, salzig, bitter, sauer und umami auch nichts mehr
    – Katharina Groth: für die Alliteration, die Katze und Rückenlage und dafür, dass Du mich als Miterbin eingesetzt hast, ich nehme die Erbschaft an (natürlich hoffe ich für Dich, dass Du überlebst, sonst hast Du ja nichts von meinem Punkt 😉 )
    – Elke Aybar: für dieses außergewöhnliche Interviewvergnügen.
    <3 😀

    Antworten

  3. Hallo Elke!

    Wirklich eine fantastische Idee! Es hat viel Spaß gemacht, die Fragen und die
    Antworten dazu zu lesen! Auf manche davon wäre ich wohl selbst nie gekommen. 😀
    Auf jeden Fall ist das mal eine inspirierende Art, ein Interview zu führen!

    Hm, Punkte vergeben fällt mir da aber leider nicht so leicht. Darf man halbe Punkte vergeben? Wenn ja, dann würde ich meine drei Punkte gerne unter den Beiden Autorinnen aufteilen.
    Wenn nicht, dann bekommt Katharina 2 und Ally 1.
    Aber vielleicht gibt es ja doch halbe Punkte… ? *ganz lieb schau* 😀

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank für die nette Unterhaltung! <3
    Juliane

    Antworten

  4. Hi 🙂
    Es war gar nicht so leicht zu entscheiden wer von beiden mir von den Antworten her besser gefiel 😉
    Beide waren toll.
    Aber ich kam zum Schluss das Katharina Groth 2Punkte von mir bekommt und Ally J. Stone 1Punkt.
    Wobei ich erst beiden 1,5Punkte jewals geben wollte 🙂

    Einfach geniale Antworten

    Liebe Grüße JessiBienchen

    Antworten

  5. Hach herrlich!

    Ich gebe meine 3 Punkte an Ally für den pragmatischeren Plan beim Wasserfall und die geteilte Kaffeeabneigung. Und weil Lieblingsstifte einfach wichtiger sind als Lieblingsschuhe! (Sorry) (Und weil ich ohne ihren Retweet nie hergefunden hätte.)
    Ich fand alle Antworten sehr unterhaltsam und das eine interessante Idee.

    Antworten

  6. Hallo :-),

    wie genial ist das denn bitte!!!!
    Ich musste ganz oft schmunzeln und manchmal dachte ich auch, och nööööö aber gut. Anfangs dachte ich noch es steht 50:50. Irgendwann wechselte es dann aber von meiner anfänglichen Begeisterung für die Antworten von Ally J. Stone zu den Antworten von Katharina Groth. Dabei ist es dann auch geblieben und da ich am Anfang eben für Ally war, verteile ich meine Punkte wie folgt:
    Ally J. Stone = 1 Punkt
    Katharina Grothe = 2 Punkte

    Liebe Grüße
    Amelie S.

    Antworten

  7. Also erst einmal eine tolle Battle.
    Musste auch viel Schmunzeln.
    Leider kenne ich beide Autorinnen bis jetzt noch nicht. also kann ich wirklich aus dem Bauchgefühl heraus entscheiden, was mir von den antworten am Besten gefallen hat.

    und da gehen die 3 Punkte voll und ganz an Katharina Groth..

    Antworten

  8. Puh! Schwere Entscheidung! Ich fand alle Antworten toll und die Idee ist einfach super, liebe Elke! Dafür bekommst DU einen Punkt von mir 😉
    Katharina bekommt einen Punkt für die lustige Kugelkatze und den Mut, einfach mal von der Klippe zu springen.
    Ally bekommt unter anderem einen Punkt für die tollen Antworten bei der Mama-Frage. XD
    Ich freue mich schon auf das nächste Battle!
    LG Vanessa

    Antworten

  9. Warum gibt es nicht 4 Punkte die ich aufteilen könnte? Manno! Ich fand beide cool.
    *grübl*

    Ich hab´s!

    Ich geb jeder 1 1/2 Punkte. So!

    Tolle Aktion!

    Antworten

  10. Nicht leicht hier Punkte zu vergeben, beide haben interessante Antworten geliefert 🙂 Darum verteile ich danach, wie ähnlich die Antworten meinen eigenen wären, und somit geb ich 2 Punkte an Ally (für die Mama und Wasserfall Antworten) und 1 an Katharina (ich find Lippenstift auch furchtbar!)

    Viel Glück für beide!

    Antworten

  11. Hallo liebe Elke,

    natürlich möchte ich mich auch hier noch von Herzen bedanken!!!!!! Ich freue mich riesig…. und gratuliere beiden Autorinnen :-):-).
    DANKE!

    Liebe Grüße
    Amelie S.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


9 + 1 =