Herzlich Willkommen liebe Leser,

diese Homepage ist mein virtuelles Zuhause und wie im echten Leben liebe ich es, wenn Besuch vorbeikommt. Schaut Euch gerne um und lasst Euch dabei Zeit. Im Wonderland gibt es leckere Rezepte für euch, in meinem Blog könnt Ihr nachlesen, was mich außerhalb des Schreibens sonst noch beschäftigt. Wenn ihr Zeit mitgebracht habt, kann ich Euch die Leseproben empfehlen und natürlich habt Ihr die Möglichkeit, meine Bücher zu kaufen. Dazu einfach auf das Bestellformular gehen. Wer möchte, bekommt sein Wunschbuch auch gerne signiert.

Was gibt es Neues?

Auf Facebook starte ich in den nächsten Tagen eine Vorab-Leserunde. Wer Interesse hat, kann sich gerne melden. Wer lieber auf LovelyBooks lesen möchte,

muss sich leider bis September gedulden. Dort kann ich dann eine Leserunde einstellen, wenn das Buch bereits veröffentlicht wurde.

Bildschirmfoto 2016-08-20 um 16.34.08

Völlig überraschend für mich selbst (hört sich merkwürdig an, war aber so), hab ich Anfang August mit einer Kurzgeschichte begonnen, die inzwischen fast fertig ist.

 

 

 

Worum geht es?

In Thiaadon ist eine Vampirseuche ausgebrochen und Sarah wird von Ramires gebeten, mit Winterstern, einem Vampir aus Sabyataii in sein Heimatland zu reisen, um dort

ein Heilmittel ausfindig zu machen.

Die beiden können sich vom ersten Moment an nicht ausstehen. Ihr Verhältnis wird nicht besser, nachdem Sarah, die Vampire aus tiefstem Herze verabscheut, gezwungen ist,

Winterstern während der Reise zu ernähren.

Das ist zunächst natürlich nur die grobe Story. Mal sehen, was beim Überarbeiten damit geschieht.

 

Trotz kleiner technischer Pannen war die Live Lesung auf meiner Facebook Autorenseite ein spannendes Erlebnis und hat riesigen Spaß gemacht. Wer nachträglich zuhören mag ist herzlich eingeladen.

 

Aktuelles von meinem Schreibtisch:

  • Band 3  – Phönixträume ist unterwegs zur Korrektorin.
  • Band 4 – der Geheimnisse Serie hat noch keinen Namen, aber es sind schon knapp 41 000 Wörter geschrieben.
  • Wonderland ist ebenfalls in Arbeit, bei 16 000 Worten. Alice und Richard haben sich kennengelernt und sind schon heftig andeinandergeraten. Richard entwickelt sich anders, als ich ihn ursprünglich im Kopf hatte und gefällt mir jeden Tag mehr. Ich freue mich schon sehr darauf, Euch die beiden vorzustellen.
  • mango delights 2 – ist fertig geplottet und wartet sehnsüchtig auf ein Zeitfenster
  • Die nächste Interviewpartnerin aus der Serie #AutorenHautnah wird Julia Ade sein. Veröffentlicht wird das Interview Ende September.

 

 

 

 

Merken